Software Management

Software-Management ist die übergeordnete Instanz in einem Project-Life-Cycle und stellt die gesamte Kontrolle und spätere Überführung eines Software-Projektes in allen betroffenen Segmenten in den produktiven Einsatz sicher.

Die Heuser Software AG unterscheidet die wahrzunehmenden Management-Aufgaben zwischen einer gesamtleitenden und einer begleitend leitenden Tätigkeit. Begleitendes Software-Management wird von uns überall dort zur Verfügung gestellt, wo die eigenen Ressourcen nicht ausreichen, nicht verfügbar sind oder spezielles Know-how benötigt wird.

Unter dem gesamtleitenden Software-Management verstehen wir die komplette Übernahme von Projekten mit zuvor festgelegten Rahmenbedingungen, wie z.B. Zeit-, Personal- und Budgeteinsatz. Beide Varianten kommen sowohl in kleinen, als auch in Großprojekten zum Einsatz. Der Kunde entscheidet über die benötigte Qualifikation, Lokalität und Umfang des Einsatzes.

Für die folgenden Bereiche des Software-Managements stellen wir Personal und etablierte Verfahrensweisen bereit:

Projekt-Management

Produkt-Management

Interim-Management

Konzeptions-Management

Test-Management

Lizenz-Management

Unsere Kunden erwarten oft eine lückenlose Übernahme der vorgenannten Management-Tätigkeiten in einem bestehenden Projektteam. Wir stellen uns darauf ein, indem wir stets flexibel, anpassungsfähig und empathisch sind. Das dazu passendes Screening und die dazugehörige Kandidatenpräsentation nach den Profilvorgaben und Qualifikationsvorstellungen des Kunden sind daher eine der wichtigsten Aufgaben die von uns wahrgenommen und bedarfsgerecht umgesetzt werden.

Ziel ist es eine synergetische Beziehung zwischen unseren Kunden und uns herzuleiten, die beiden Parteien den größtmöglichen Vorteil bietet.